Interview mit Mark Leeson beim Front Row 2022

Juni 22, 2022

Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung in der Branche kam Herr Leeson, Revlon Professional Global Ambassador, zum Front Row Summit, der am 15. Mai in Madrid stattfand, um uns wieder einmal eine Lektion in Sachen Mode und Friseurhandwerk und die Zukunft unserer Branche zu erteilen. Revlon Professional hatte die Gelegenheit, diesen talentierten Friseur zu interviewen, der bereits mehrfach ausgezeichnet wurde, u. a. als bester britischer Colorist des Jahres oder Grand Master of the AIPP. Leeson begeisterte uns alle auf dem Front Row Summit mit einem eindrucksvollen, vom Rock ’n‘ Roll inspirierten Catwalk.

Um ein wenig mehr über unseren Revlon Professional Global Ambassador zu erfahren, haben wir ihn gefragt, wie er seine Kollektionen vorbereitet, was er von der neuen Revlonissimo Colorsmetique™ Farbe hält und was er uns über seine britische Helix Runway Show erzählen kann. Lesen Sie weiter!

 

Revlon Professional ambassador Mark Lesson prepares for the IHA awards catwalk

Mark Leeson, eine herausragende Karriere als professioneller Stylist

 

Willkommen bei Front Row 2022, Mark! Ich freue mich, dass Sie heute bei uns sind. Was war Ihr Ausgangspunkt in der Welt des Friseurhandwerks und was hat sich für Sie zwischen damals und heute verändert? Was hat diese Front Row-Veranstaltung, was andere nicht haben? Wie schaffen Sie es, innovativ zu sein und sich selbst treu zu bleiben?

   

Mark: Vielen Dank, dass Sie mich eingeladen haben. Ich bin seit 30 Jahren in der Friseurbranche tätig. Als ich 16 Jahre alt war, arbeitete ich bei einem Friseur in meiner Stadt. Zehn Jahre später gelang es mir, mein eigenes Geschäft zu eröffnen, und dann begann ich, an Friseurwettbewerben teilzunehmen, zunächst mit Styling-Aufträgen für Fotoshootings. Im Laufe der Jahre habe ich mich hochgearbeitet, Preise gewonnen, mehr Möglichkeiten und mehr Verantwortung bekommen. Es kann schwer sein, sich nach so vielen Jahren nicht zu wiederholen. Ich möchte neue Bilder kreieren, die Eindruck machen, mit neuen Looks und Farben. Man muss sich ständig verändern und seine Arbeit weiterentwickeln.

 

Sie haben eine Vielzahl von Friseurpreisen gewonnen und an vielen Shows teilgenommen. Sind Sie immer noch nervös, bevor Ihre Arbeit auf dem Laufsteg präsentiert wird? Wie bereiten Sie sich darauf vor?

   

Mark: Auf jeden Fall, ja! Es ist Leidenschaft gemischt mit einer Portion Spannung. Man möchte immer, dass dem Publikum die eigene Arbeit gefällt. Wenn man schon so lange arbeitet, kennt man seine Kollegen, die Models usw. Das nimmt ein bisschen Druck weg, weil sie wissen, was sie zu tun haben. Um mich auf eine Show vorzubereiten, beginne ich mit Stift und Papier. Ich zeichne die Formen der Haare, die Outfits der Mädchen, aber alles entwickelt und verändert sich im Laufe des Prozesses, so dass die endgültigen Looks eine Geschichte erzählen.

 

Was war Ihre Inspiration für den heutigen Catwalk? Was haben Revlon Professional und sein Team mitgebracht?

   

Mark: Ich habe mich von Farben und der Geschichte der Farben inspirieren lassen und deshalb Farbtöne aus dem neuen Revlonissimo Colorsmetique™-Portfolio gewählt. Außerdem habe ich Satinescent und Nutricolor Filters™ Filters verwendet, die ich gemischt habe, um neue Kombinationen von Farbtönen zu schaffen.  Ich wollte mit dem Rock’n’Roll, der Musik und der Flagge das „Londoner Gefühl“ in die Show bringen.

 

Revlon Professional hat die schönste Farbe der Welt, und sie schädigt das Haar nicht. Ich verwende sie weiterhin für meine Kunden im Salon. Außerdem besuche ich Seminare und fühle mich als Teil dieser großen Familie. Es ist wunderbar, gemeinsam zu arbeiten, und es ermutigt einen, weiter zu kreieren. Die Modelle wissen, dass ihr Haar spektakulär aussehen wird, wenn ich es fertiggestellt habe.

 

A model styled by Revlon Professional ambassador Mark Leeson

Wir folgen Ihnen auf Instagram und können eine Entwicklung im Laufe der Zeit erkennen. Was waren Ihre schönsten Momente auf dem Laufsteg? Und was können Sie uns über Ihr Team von Stylisten und Assistenten erzählen, oder sogar über die Models, die Ihre Kreationen tragen? 

   

Mark: Im Vereinigten Königreich habe ich den Preis für den besten Friseur 2014 gewonnen. Es war spektakulär, an diesem Tag mit den Models zu arbeiten. Ich habe diesen Moment festgehalten, weil er so magisch war. Mein Team ist sehr wichtig. Von den Models bis zu den Fotografen – diese Menschen begleiten dich während des gesamten kreativen Prozesses. Auf dem Laufsteg arbeitet man Seite an Seite, bringt Ideen ein und arbeitet zusammen. In meinem Team gibt es 5 Personen, die in der Hall of Fame of Hairdressing sind, es gibt also eine Menge Talent. Es ist sehr wichtig, auf sein Team zu hören.

 

Ist Front Row ein wichtiges Ereignis in der Friseurbranche? 

   

Mark: Ja, es ist toll, jedes Jahr eine Veranstaltung dieser Größenordnung zu organisieren. Es bringt so viele Friseure zusammen, man lernt neue Leute kennen und kann ihre Kreationen sehen. In unserem Alltag ist es oft schwierig, mit anderen konkurrierenden Salons zu sprechen, Ideen auszutauschen und zu wachsen. Es ist auch eine großartige Veranstaltung, um einen Ausblick auf die Zukunft zu geben, daher würde ich nächstes Jahr gerne wieder teilnehmen!

 

Gibt es irgendwelche Geheimnisse über die Vorbereitung dieser Show, die Sie mit uns teilen können?

   

Mark: Nein, alles lief perfekt (lacht). Nein, was normalerweise auf Laufstegen passiert, ist, dass den Models die Schuhe nicht perfekt passen, aber dieses Mal lief alles gut. Sie hatten alle ihre Looks richtig an, usw. Man muss alles unter Kontrolle haben. Das Geheimnis ist einfach, vorbereitet und organisiert zu sein.

 

Ihre Leidenschaft für das Colorieren ist in Ihren Kreationen stets präsent. Was halten Sie von der neuen Revlonissimo™ Colorsmetique™ Haarfarbe?

   

Mark: Diese neuen Farben sind intensiver. Sie lagern mehr Pigment an, was für Kupfertöne großartig ist, weil sie mehr Intensität haben. Was die Verwendung dieser Linie im Salon angeht, können wir wunderschöne Looks kreieren, die die Kunden lieben. In unserem Salon haben wir Bildschirme mit den neuen Farben, damit die Kunden sie sich ansehen können. Es ist wunderbar, ihnen sagen zu können, dass die Farbe, die sie auf dem Bildschirm sehen, die Farbe ist, die sie mit dem neuen Revlonissimo Colorsmetique™ erhalten werden. Die Kunden verlangen immer mehr Informationen, und es ist wichtig, ihnen diese zu geben.

 

Können Sie die Front Row Awards in 3 Worten beschreiben?

   

Mark: Elektrisch, bunt und aufregend!

 

A model with hair styled by global ambassador Mark Leeson

Welche 3 Ratschläge würden Sie zukünftigen Friseuren geben, die dies jetzt lesen?

   

Mark: Habt keine Angst vor Experimenten. Selbst wenn etwas nicht gut ausgeht, können wir aus unseren Fehlern lernen. Wenn du an einem Wettbewerb teilnimmst, solltest du die Regeln gut lesen und genau wissen, was man von dir erwartet. Auch die Vernetzung ist sehr wichtig. Melde dich bei so vielen Wettbewerben wie möglich an, lerne viele Leute kennen, stelle dich vor. Beim Friseurhandwerk geht es um Zusammenarbeit und darum, den Menschen um uns herum zu helfen.

 

Welche Strategien haben Sie nach dem Schock der Pandemie verfolgt, um Ihren Salon wiederzubeleben, und welchen Rat würden Sie anderen Salonbesitzern geben, um ihr Geschäft zu stärken?

   

Mark: Die Pandemie hat viele Aspekte unserer Arbeitsweise verändert. Es war ein wenig beängstigend, neu anzufangen, aber wir mussten das Tempo drosseln, sehen, was wir tun können, und uns erlauben, einige Änderungen vorzunehmen. Vorher waren wir erfolgreich, also wollten wir nichts ändern, aber jetzt weiß ich, dass sich die Änderungen zum Besseren gewendet haben. Wir haben viele Veränderungen in der Arbeitsweise des Salons vorgenommen, sogar in der Gestaltung des Salons selbst. Früher gab es zum Beispiel zwei Bereiche, einen für die Farbe und einen für das Finishing. Jetzt arbeiten wir in allen Bereichen mit Zwischenräumen zwischen den Stühlen, was unsere Arbeit tatsächlich verbessert hat. Ich denke, dass dies positive Veränderungen sind. Es ist wichtig, ein gutes Umfeld sowohl für die Friseure als auch für die Kunden zu schaffen.

 

Es war uns eine große Freude, Sie zu interviewen, und Sie haben uns sehr inspiriert! Wir wünschen Ihnen noch mehr Erfolg, damit Revlon Professional, Kunden und Kollegen noch lange Freude an Ihren Kreationen haben werden.

Bilden Sie sich weiter und erhalten Sie exklusiven Zugang zu Education-Inhalten, indem Sie unsere professionelle E-Learning-Plattform REVLONPROALWAYSON besuchen. Dort finden Sie professionelle Schulungen zur Entwicklung Ihres Unternehmens und zur Steigerung des Werts der von Ihnen angebotenen Dienstleistungen. Oder schauen Sie sich diese hilfreichen professionellen Leitfäden an, wie man eine Terminplanungssoftware für Salons verwendet und wie man das Logo Ihres Salons erstellt. Wenn Sie noch kein Kunde sind, werden Sie jetzt Kunde und profitieren Sie von allen Vorteilen von Revlon Professional.